Startseite
  Infoladen
  Kampagnen bundesweit
  Aktionen
  Gästebuch



  Links
   
   stop deportation KA
   Kalinka
   (A)-Netz SW
   Libertäre Gruppe KA
   Bon Lieu Vivant
   AK Polizeigewalt
   FAU Karlsruhe
   Querfunk
   Umsonstflohmarkt KA
   Autonome Antifa KA
   Anti Atom KA
   1. Mai Karlsruhe
   K-Gruppe
   Wir bleiben alle!
   Mietshäusersyndikat
   Kampagne19.Mai
   Ex-Steffi
   antifastreetart.blogsport.de



http://myblog.de/nextsteffi

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


Paula zimmermann
( Email )
24.2.15 16:18
Hey bin anscheined etwas spaet dran es ist 2015!
Next steffi auf jeden fall, kultur raum fuer alle Ideen! Bin frueher oft zur steffi, den konzerten Und der vokue gegangen, habe immer bewundert wie die menschen sich fuer andere einsetzen, das hat mich definitiv in meinem lebenslauf beeinflusst Und ich wuensche mir das zurueck fuer KA!
Falls hier iegendjemand den dirk (hat in der exsteffi gewohnt, dackel names jockel, ist glaub ich nach Wien gezogen??) oder den christmann kennt, ich bin mit den jungs zusammen zur schule gegangen Und wuerd gern kontakt auf nehmen!




( -/- )
25.4.14 00:22
ich will hier niemandem das gefühl geben, dass er besonders scheisse ist, die exsteffi hat sich sehr von allen anderen AZs in Deutschland unterschieden, aber es gibt einfach dinge die gehen nicht...
und dazu gehört zum beispiel, dass man sich nicht von bestimmten gruppen abgrenzt nur weil das auch kommunisten oder anarchisten sind. Wenn man sich krass an eine utopie klammert dann kann es passieren dass man die schandtaten bestimmter gruppen ausblendet. siehe beispielsweise rote hilfe und PKK-Verbot. oder was die rote hilfe zur RAF meint. aber gleichzeitig kann es sein dass leute die eine generelle aussage machen kein geld bekommen und das betrifft in diesen Fällen nur die personen selbst.ist es nicht besser zu überlegen, was man in der realität alles tun kann anstatt sich zu überlegen was alles schlecht ist und was man nicht tun kann?
Glaubt mir, damit wärt Ihr zufriedener.



Name
( -/- )
14.4.14 17:42
Sagt mal, ich hab da mal eine Frage:
Warum werden ehemalige Stasileute in der linken Szene toleriert? Die haben die Leute nämlich kaputt gemacht. Und warum soll man gleichzeitig mit dem Verfassungsschutz kein Wort sprechen? Und warum werden Adressen und Namen von Nazis gesammelt, während Ihr Euch über Überwachung aufregt? Genau wegen Leuten die sowas machen muss man die linke Szene überwachen. Schaut Euch nur mal an, wie die sozialistischen(und ja es war sozialistisch, da die Ideen von Marx und Engels umgesetzt wurden) beim prager Frühling reagiert haben. Angegriffen wurden die Abweichler!
Ich finde das falsch von Euch. Es muss auch eine Abgrenzung nach innen geben, dass Ihr dann auch nein sagt wenn einschlägige Gruppen mit Euch Konzerte machen wollen. Und genau deshalb ist die linke Szene für mich gestorben. Demokratie ist doch besser. Ihr müsst es ja nicht gut finden, aber wenn Ihr die Realität nicht akzeptiert dann wird es in Barbarei enden! Und das tut es oft genug!
Ich weiss auch von einer, der hat man eine Ausbildung bei der Polizei angeboten und als sie abgewägt hat ob sie es tun soll, da wurde diese Person bedroht, beziehungsweise man hat versucht manipulativ in das Leben der Person einzugreifen nur um sie an der Berufswahl zu hindern. Man kann es finden wie man will, ist mir egal, aber man hat nicht das Recht es auch nur zu versuchen die Berufswahl zu verhindern. Tja wir leben nun einmal in einer Demokratie und deshalb müssen linke und rechte was den Einfluss angeht, zurück stecken! Mal davon abgesehen dass die Person da nicht hingegangen ist. Und selbst wenn, dann wäre es alleine ihre Sache gewesen und dann hätten andere Menschen sich nicht einzumischen.



gerhard
( Email )
24.2.14 01:48
so. ich habe vor etwa 12 jahren eine frundin in der exsteffi besucht. die heißt mareike. würde gern kontakt mit ihr aufnehmen, drum frag ich: hat wer ne idee? beste grüße, gerhard



DiGGa
( Email )
11.5.13 02:04
Heyho, wenn ich mit sack und pack bei euch vor da hütte steh, lasst ihr mich im regen stehen, oder gibts da irgend 'nen kontakt wie man da vlt. irgendwas auf die beine stellen könnte ? Bin aus der schrecklichsten ost-provinz und muss mal weg, evtl. füa imma !



Annett
( Email )
1.8.12 10:12
hallo liebe leute, ich suche für meinen freund, hund, kater und mich ab oktober ein dach überm kopf. gibt es in KA und umgebung wohnprojekte oder andere formen des unkonventionellen lebens??? wer was weiß bitte einfach bei mir melden.
viele grüße aus leipzig



wfw
( -/- )
11.5.12 16:36
Morgen LU15Hausfest in Tübingen.
Wer kommt?



Freirumdemo Freiburg
( Email )
29.4.12 14:53
Hier etwas interessantes zur Demo und dem "verhinderten" Straenfest in der Gartenstraße19. Diese ist in Freiburg, das letzte besetzte Hexenhaus.

http://rdl.de/index.php?option=com_content&view=article&id=16483:sonnedemogeburtstagsstrassenfesttrotzallgemeinverfuegung&catid=26:punkt12&Itemid=201

Fihl Spaz



Abrazoo
( -/- )
4.4.12 20:42
Salli zämmä,
wir von OCCUPY Karlsruhe veranstalten am 6 April 2012 auf dem Ex-Steffi Gelände eine Asamblea mit dem Thema „Freiräume Karlsruhe“!
Es würde uns freuen wen auch ehemalige Bewohner der Steffi und Ex-Seffi an unserem Asamblea Teilnehmen.
Selbstverständlich sind alle herzlich eingeladen.
Auf das sich Was Bewegt auch hier in KA.
Bis Die Tage
Dirk


http://www.occupykarlsruhe.de



jochen
( Email )
10.1.12 18:36
Liebe Aktive,

wir informieren über die Parkbesetzung im Mittleren Schlossgarten am
Stuttgarter Hauptbahnhof, zum Schutz der Parkbäume und Mineralquellen
vor der Zerstörung durch kapitalistische Seilschaften und Logenklüngel.
JETZT gilt`s!

Der Park ist seit Sommer 2010 mit Zelten und Tipis besetzt. Der
Bahnkonzern hat angekündigt, die vielen jahrhundertealten Parkbäume in
den nächsten Tagen fällen zu wollen.
Die Parkbesetzer laden ein, ab SOFORT bis voraussichtlich Ende Februar zur
solidarischen Unterstützung vor Ort! Jeder wie er kann, tageweise
oder auf Dauer.
Infrastruktur und Netzwerke sind durch die Unterstützung der Bevölkerung
gewährleistet (Die Hälfte aller Stuttgarter lehnt Stuttgart 21 ab).

Vielfältige Wohnformen sind im Park am entstehen: vom Zelt & Tipi, über
Wägen aller Art bis hinzu einfachen Hütten und Baumhäusern.

Wichtig: Bitte diese Mail SCHNELL an alle mutigen Menschen und
Gruppierungen weiterleiten. Wir haben diese Information bewusst an eine bestimmte Zielgruppe verfasst entscheidet selbst für wen sie geeignet ist!

Unser aller Protest ist wichtig. Danke!

Nähere Infos vor Ort in der Zeltstadt sowie unter:
www.bei-abriss-aufstand.de
www.twitter.com/abrissaufstand
www.kopfbahnhof-21.de
www.parkschuetzer.de
www.cams21.de
www.ddday.de.vu
www.parkfunk.wordpress.com
www.freies-radio.de



Nextsteffi
( Email )
22.11.11 18:50
Derzeit wird die Seite aus zeitlichen Gründen nicht aktualisiert, das kann sich aber wieder ändern.
Es gibt seit kurzem eine neue unkommerzielle Veranstaltunslocation:
http://www.halle14.com
Termine findest du hier:
http://www.ka-lin-ka.org



Soli
( -/- )
14.11.11 18:51
Geht denn hier noch was? Mich würde es ziemlich interessieren, was aus den Bemühungen um die Next Steffi geworden ist oder was sonst so bewegt wurde....
lg,...



Capitän
( -/- )
2.2.11 15:33
Soli demo karlsruhe marktplatz 18:00uhr
liebig 14
???




( -/- )
10.11.10 22:25
Freitag 26.11.2010 15 Uhr Demo für das räumungsbedrohte "Hotel am Kalkberg" (Bad Segeberg)
Mehr Infos:
hak.blogsport.de




( -/- )
31.3.10 01:03
http://de.indymedia.org/2010/03/276598.shtml?c=on#comments2

Haha das wird ein Spaß



Chaot "K."
( Email )
2.11.09 19:57
schade. viele grüss von einem jungen alten karlsruher nach karlsruhe an die die die mich noch kennen. es sind ja viele neue Leute da.

lg




( Email )
30.9.09 00:41
Die Einheizfeier muss zu ihrem dreizehnten Jubiläum leider ausfallen, da in Karlsruhe trotz intensiver Suche kein geeigneter Raum gefunden werden konnte, der eine Durchführung im Rahmen der ursprünglichen Idee der Einheizfeier ermöglicht hätte.

PS: Das letztjährige Plakat in der Linkliste lässt sich durch ein technisches Problem leider nicht entfernen.




( -/- )
29.9.09 21:23
Hallo
ist jetzt egentlich Einheizfeier?


MFG



Hui-Buh
( -/- )
18.6.09 17:42
BRUNNENSTRASSE 183 WURDE HEUTE VON 600 BULLEN DURCHSUCHT!!!!!!!!
MEHR:
www.umsonstladen.info / www.brunnen183.de / pimp.so36.net

http://de.indymedia.org/2007/08/189595.shtm




( -/- )
17.6.09 23:19
Seit mutig, kämpft und solitarisiert Euch,nur so könnt Ihr bestehen.Der Zusammenhalt ist wichtig.
Viele Grüße!


Seit mutig, kämpft und solitarisiert Euch,nur so könnt Ihr bestehen.Der Zusammenhalt ist wichtig.
Viele Grüße!



 [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung